Das Projekt „Mémoires à quatre voix“

„Ein Krieg – vier Wege der Erinnerung“ in Perpignan/Südfrankreich  Vom 6. bis 11. März 2017 konnte man in der südfranzösischen Stadt Perpignan eine Woche der besonderen Art erleben. Den Anstoß hatte Barbara Brix gegeben, Mitglied des Freundeskreises der KZ-Gedenkstätte Neuengamme und Kennerin der Geschichte des 2. Weltkrieges in dieser Region,…

Weiterlesen / Continue reading

AUDIENCIAS MEMORIALES in Katalonien – Erinnerungsarbeit auf Katalanisch

Zuhören – Anerkennen – Traumata bewältigen „Erinnerungsarbeit besteht nicht nur darin, sich historische Fakten ins Gedächtnis zu rufen, sondern vor allem darin, sich Vergangenes bewusst zu machen und es präsent werden zu lassen. Wir sind entschlossen, die Ereignisse der Vergangenheit anzuerkennen und zu verstehen, selbst wenn sie uns zerstört und…

Weiterlesen / Continue reading